Mit dem Handy ins Internet

Mobiles Internet via Handy ist erneut günstiger geworden.

Von den neuen Tarifen profitieren vor allem Wenigsurfer und -telefonierer. Diese müssten monatlich immer weniger zahlen. Anfang des Jahres gab es nur zwei Anbieter, die für diese Kundengruppe Verträge für weniger als zehn Euro pro Monat anboten, inzwischen seien es bereits 16. Die billigsten Tarife kosten “Test” zufolge gerade noch 4,90 Euro im Monat.