Machtbasis Berlin

Gegenwind für den ungeliebten Parteischen Horst Seehofer aus Berlin . Die CSU-Landesgruppe distanziert sich immer mehr von Horst Seehofer – und formiert sich in Berlin zum neuen Machtzentrum für Karl-Theodor zu Guttenberg.
Guttenberg wird eine solche “Hausmacht” benötigen, um zukünftig in der Politik das Erreichte abzusichern bzw. über eine “Beförderung” nachzudenken. Horst Seehofer macht es ihm derzeit sehr leicht, Politiker der CSU auf seine Seite zu ziehen. Über kurz oder lang wird es sicherlich zum “show down” kommen zwischen Guttenberg und Seehofer. Ich würde nicht auf Seehofer wetten.