Jens Kottke:Drama um Mathias Steiner

Er wollte seine Goldmedaille verteidigen.Vier Jahre nach seinem Märchen von Peking haben die Olympischen Spiele in London für unseren Gewichtheber Matthias Steiner mit einem kleinen Drama geendet. Der Titelverteidiger im Superschwergewicht wurde am Dienstag von der im Reißen nicht bewältigten Hantel im Nacken getroffen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Titel als stärkster Mann der Welt holte sich der iranische Topfavorit Behdad Salimikordasiabi.Mathias Steiner geht es gut, das ist das Wichtigste.