Gaddafi angeblich nach Algerien geflüchtet

Die libyschen Rebellen wollten eigentlich den Aufenthaltsort des untergetauchten Machthabers Muammar al-Gadafi in Tripolis ausfindig gemacht und umzingelt haben.

“Das Gebiet, in dem er sich befindet, wird belagert”, wurde der Justizminister der Rebellen, Mohammed al-Alagi, am Freitagabend von der Nachrichtenagentur Reuters zitiert. Samstag früh hieß es dann bei der ägyptischen Agentur MENA, der Diktator befinde sich laut Rebellen wohl bereits in Algerien – er sei mit seinen Söhnen in einem gepanzerten Limousinen-Konvoi geflüchtet…