Computerfans wütend auf RTL

Sie hätten keine sozialen Kontakte und würden sich nicht waschen – dies äußerte eine RTL-Reporterin über die Besucher der Gamescom. Die Computerfans waren außer sich.

Ein RTL-Beitrag über die Gamescom hat tausende von Beschwerden ausgelöst. Die Reporterin betitelte Computerfans als “echt komische Gestalten”, die wohl wenig von Hygiene verstünden und noch schlechter auf Frauen zugehen könnten. Jetzt hat sich die Landesmedienanstalt eingeschaltet und prüft, ob der Beitrag einseitig und eventuell die Menschenwürde verletzt habe.