Betreiber von Hauptstadtflughafen kann keine Kredite mehr aufnehmen

Brandenburgs Finanzminister Helmuth Markov teilte auf eine parlamentarische Anfrage mit, dass der Betreiber des Hauptstadtflughafens keine neuen Kredite mehr aufnehmen könne.

Doch die Lage ist Markov zufolge nicht bedrohlich. Zur Zeit gebe es keinen Liquiditätsengpass. Der Flughafen gehört Berlin, Brandenburg und dem Bund. Bislang ist noch unklar, inwieweit die Mehrkosten auf die Steuerzahler abgewälzt werden sollen. Die Eröffnung wurde bereits zweimal abgesagt.