Bayern LB Affäre:Überraschung

Die Staatsanwaltschaft München hat in im Fall Hypo Alpe Adria Bank das Verfahren gegen den Investor und ehemaligen Vorstandschef der Bank, Tilo Berlin, eingestellt. Berlin war Beihilfe zur Untreue im Zusammenhang mit dem Verkauf der Hypo an die Bayerische Landesbank vorgeworfen worden, dies wurde nun wegen “mangelnden Tatverdachts” eingestellt.