Abgestürzt

Ein unbemannter russischer Raumtransporter auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS ist vom Kurs abgekommen und laut Agenturberichten höchstwahrscheinlich auf die Erde gestürzt.

Das Versorgungsraumschiff sei heute wahrscheinlich in Sibirien im Osten Russlands abgestürzt, berichtete die russische Nachrichtenagentur Interfax.